Tennisclub Wörgl
Tennisclub Wörgl

O'grun

Es war ein geselliger Abend kürzlich beim O'grun (letzter Tag an dem die Kantine noch geöffnet war)! Zuerst wurden die Sieger der Clubmeisterschaft ermittelt (der B-Bewerb ist noch ausständig)

Einzel A: Stefan (3.) Daniel (3.) Marco (2.) David (Sieger

Doppel: Herbert und Günther (Finalisten), die beiden Thomas Sieger!

........und dann haben Sanja und Dali ein hervorragendes Menü kredenzt! Ein Danke auch den beiden für ihren Einsatz die ganze Saison über!

Albert auf Mallorca im Finale

75!!! Teilnehmer allein im Bewerb 60+, und Albert Grimm hatte bis ins Finale keine Probleme, unterlag aber dort äußerst knapp dem an Nr.1 gesetzten Hellmonnseder.

Starke Leistung!!

Tiroler MS der Senioren: Monika und Albert holen Titel

Ebenfalls dieses Wochenende fanden die Tiroler Seniorenmeisterschaften (bei uns auf der Anlage) statt. Dabei holten Monika Schneck und Albert Grimm (Foto li, im Finale gegen Leo Margreiter) 2 Titel für den TCW. Christl Zacher wurde ebenso wie Ben Winkler 3.

Fußball-Legenden auch im Tennis Spitze

Die Wörgler Altherren haben kürzlich wieder ihr traditionelles Tennisturnier in Form eines Doppel-Bewerbes ausgetragen, wofür der TCW gerne seine Anlage zur Verfügung stellte. Die mit viel Ballgefühl und Kampfgeist versehenen Sportler ermittelten schließlich folgende Sieger:



 1. Fritz Kreidl/Manuel Lebeda

2. Willi Steiner/Thomas Silberberger

3. Silvio Koidl/Günter Steiner

4. Reinhard Dander/Armin Schönlechner

 

Anschließend konnten Sanja und Dali beim geselligen Abend (sieheFotos unten)50!! Gäste bewirten. Danke!

 

 

Jugendstadtmeisterschaft mit 40!! Nennungen

Diese Tage fanden im Badl die Jugendstadtmeisterschaften statt. Unter Leitung von Jürgen sorgten die Kinder für tolles Tennis. Stadtmeister wurde Daniel Kreidl und Felix De Cillia.

Sorry dass wegen der vielen Spiele ein Engpass auf
unseren Plätzen herrschte!!

Italienischer Abend

Sektempfang

Moni und Elli hatten tagelang mit dem Vorbereiten der Speisen zu tun. Danke!

Tiroler: Dani Silber, Nina und Marco Bronze

Dieses Wochenende fanden in Innsbruck die Tiroler Jugendmeisterschaften statt. Daniel Kreidl spielte sich mit Siegen über Thomas Steiner (6:3/6:1), Daniel Angerer (6:3/6:4)
und Julian Schubert (1:6/6:2/6:4) bis ins Finale. Dort unterlag er dann nach Kampf Kilian Zierhofer mit 3:6/7:6/3:6.
Bruder Marco erreichte das Semifinale in dem er dem späteren Sieger, Johannes Bangratz, knapp mit 6:7/6:2/3:6 unterlag. Ebenfalls das Semifinale erreichte Nina Astner mit einem Sieg gegen Julia Ertl. Gegen Michelle Wechselberger hatte sie dann keine Chance. Die Kreidl-Brothers erreichten im Doppel der U 16 den 2. Endrang.

Die erfolgreichen Kreidl-Brüder: Marco wurde beim TTV-Cup in Wörgl Sieger, Daniel Dritter. Bravo!!

Österreichischer Meister 2013

Bundesliga 45+: Hinten von links Ben Winkler, Josef (Siwi) Strasser, Michael Maldoner, Karl Pansy, vorne Stefan Schneck und Jürgen Hager

 

Gratulation!!!!!!

Das junge Team von Wörgl 3: hinten von links Nina, Carina, Claudia. Vorne links Julia, rechts Laura.

Haben allen Grund zum Feiern: Bundesliga 45+ ( mit "Chef" Siwi und dem Obmann)

Tennismode 2013

Die neue Tennismode 2013 präsentieren Carina und Margot. Als Mannschaftsdress konnte sich das neue Outfit leider (oder gottseidank) nicht durchsetzen.

Vereinscup im Schießen geht an den TCW

Claudia, Carina und Laura können nicht nur mit dem Tennisschläger umgehen, auch mit dem Gewehr sind sie nicht zu schlagen. Sie gewannen sensationell die Damenklasse beim Vereinscup der Schützen. Nadine, Anna und Verena belegten Platz 6.

Biathlon 2013

Am Freitag den 22.2. erfolgte in Walchsee pünktlich um 14h 49min der Startschuss zum traditionellen Biathlon-Mannschaftscup. Auf Initiative von Robert und Hias - perfekt organisiert von der Firma Schuler. Für die Flüssigkeitsaufnahme sorgte die Firma Stiegl.

 

Und los gehts!

Während sich die einen noch plagen wie Günther hier beim (Daneben)-schießen............

......und andere ihre Strafrunden laufen......

......beim Zieleinlauf! Hias hat um einen Hauch die Nase vorn, allerdings bekommt er wegen der schlechteren Haltungsnoten Punkteabzüge, sodass beide Mannschaften gleichauf sind und die Goldmedaille verdient haben.

vorne von links: Manfred, Herbert, Reinhard und Jakob

hinten von links: Hias, Herbert, Günther, Walter (Beobachter der IBU), Robert und Horst

 

 

 

Und alle sagen: NÄCHSTES JAHR WIEDER

 

 

                                                                                          W.G.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Tennisclub Wörgl
Bad Eisenstein
6300 Wörgl

Telefon: +43 699 111 72669

E-Mail: walter.grimm@chello.at

 

 

 

.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisclub Wörgl